Katholische Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH


Dr. Robert-Koch-Straße 8
51465 Bergisch Gladbach

Tel.: 02202 93622-0
Fax: 02202 93622-40
kontakt@kja-lro.de

Suchen & Finden

 

Was ist die Produktionsschule Arbeiten & Lernen?
Die PRODUKTIONSSCHULE ARBEITEN & LERNEN bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in Kombination von Arbeit, Unterricht und sozialpädagogischer Betreuung, berufspraktische Erfahrungen zu sammeln und den Hauptschulabschluss nachzuholen.
Die PRODUKTIONSSCHULE ARBEITEN & LERNEN ist ein Lern- und Arbeitsort, der von Freude am Lernen und Arbeiten und einem gemeinschaftlichen Miteinander geprägt ist. Gemeinsam mit unseren handwerklichen Fachkräften stellen die Jugendlichen in unseren Werkstätten Holz- und Metallprodukte her. Die jungen Menschen haben die Chance, ihre Fähigkeiten zu entdecken, zu erproben und weiter zu entwickeln.

Gemeinsam mit den Jugendlichen, entwickeln wir eine realistische berufliche Zukunftsperspektive.

 

Was macht man in der PRODUKTIONSSCHULE ARBEITEN & LERNEN?

  • gemeinsame Entwicklung und Herstellung von Produkten (z.B. Kinderspielzeug)
  • Arbeiten und lernen in kleinen Gruppen
  • Nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschluss bei entsprechenden Voraussetzungen nach Klasse 10 möglich

 

Wer kann daran teilnehmen?
Jugendliche und junge Erwachsene

  • im Alter von 16-27 Jahren
  • mit oder ohne Schulabschluss
  • die eine Förderschule besucht haben
  • die gerne in betrieblichen Strukturen arbeiten möchten
  • die keinen Ausbildungsplatz haben
  • und / oder die sich auf eine Ausbildung vorbereiten möchten

 

Du willst...

  • arbeitend lernen und so den Weg in die Arbeitswelt finden
  • deine Stärken, Talente und Fähigkeiten erkennen und festigen
  • neue Motivation entwickeln, Lernblockaden lösen und neue Lernstrategien entdecken
  • Fertigkeiten entwickeln, die nötig sind um in Betrieben zu arbeiten
  • Zugang in Ausbildung, Arbeit oder weiterführende Bildungsangebote finden

Wie komme ich zur PRODUKTIONSSCHULE ARBEITEN & LERNEN?

Interessierte Jugendliche sollten den Kontakt zur PRODUKTIONSSCHULE ARBEITEN & LERNEN aufnehmen.

Die Anmeldung ist jederzeit möglich.

 

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag von 8:00 – 16:30 Uhr
Freitags von 8:00 bis 13:30 Uhr


Mit finanzieller Unterstützung des Fachbereiches Kinder und Jugend der Stadt Leverkusen, des Landes Nordrhein Westfalen, des Europäischen Sozialfonds und des Erzbistums Köln. Der Bildungsteil wird in Kooperation mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V. durchgeführt.

Anschrift und Kontaktdaten

Arbeiten & Lernen

Am Kettnersbusch 31

51379 Leverkusen

Telefon: 02171/47486

E-Mail: al-info@kja.de

Ihr Ansprechpartner

Markus Würden

Einrichtungsleiter

Telefon: 02171/47486

E-Mail: markus.wuerden@kja.de