Angebote an weiterführenden Schulen

Schule mitgestalten

Kooperation mit weiterführenden Schulen

 

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen, sagt man in Afrika. Und bei uns? Auch hierzulande braucht es die Gemeinschaft und die Zusammenarbeit, vor allem mit der Schule, deren verlässlicher Partner wir sind.

Ganztags in der Schule - das will gestaltet sein. Kinder und Jugendliche auch am Mittag und danach noch in der Schule - wir haben hierfür erprobte Angebote im Rahmen des Ganztags oder der Übermittagsbetreuung. Wir wissen, wie man sie maßgeschneidert umsetzt und auch, wer die nötigen Fördermittel bereitstellt.

Wir helfen beim Schritt in die Arbeitswelt. Seit Jahren führen wir mit Schülern Potenzialanalysen durch, die ihre Schwächen und Stärken ermitteln. Häufig lernen Jugendliche erst hier, ihre unentdeckten Fähigkeiten zu erkennen. Ihre Ausbildungs-, Studien- und Berufswahl wird so wesentlich zielgenauer und hat mehr Aussicht auf Erfolg.

Wir unterstützen bei der Lebensorientierung junger Menschen.


Die Junge Akademie ist ein Projekt zur Förderung der Lebensorientierung von jungen Menschen im Oberbergischen Kreis. Wir bieten die Projekte ergänzend zum Lehrplan der Schule an. Inhaltlich bieten wir ein breites Spektrum rund um Schule, Beruf und Lebensplanung an, die wir individuell auf die Wünsche und Bedarfe der jeweiligen kooperierenden Schulen entwickeln und anpassen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anne Skribbe

Leiterin Projekt InBeCo

Fachstelle für Inklusion-Beratung-Coaching

Tel: 02202 93622-46

anne.skribbe@kja.de