Jugendwohnen

Das Angebot „Jugendwohnen" ist eine Leistung der Kinder- und Jugendhilfe. Die gesetzliche Grundlage ist § 13 im Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII). Das Angebot richtet sich an junge Leute zwischen 14 und 27 Jahren. Der Aufenthalt in einem Jugendwohnheim ist je nach Situation unterschiedlich lang. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Lebenssituationen, in denen Jugendwohnen in Frage kommt.

 

Jugendwohnen ist ein vielfältiges Angebot für junge Leute, die:

  • aufgrund ihrer Ausbildungs- oder Arbeitsstelle an einen anderen Ort ziehen und auf sich allein gestellt sind
  • aufgrund der Teilnahme an schulischen oder beruflichen Bildungs- und Eingliederungsmaßnahmen eine Wohnmöglichkeit brauchen
  • aus persönlichen oder sozialen Gründen ihre Familien verlassen mussten
  • aus einer Notsituation heraus ihre Heimat verlassen mussten und nach Deutschland geflüchtet sind
  • als Handwerker auf Wanderschaft sind (Walz) und einen heimeligen Schlafplatz suchen
  • und auch sonst haben wir noch einiges zu bieten!

Ihr Ansprechpartner

Udo Vogelfänger

Fachbereichsleiter Jugendwohnen und Erziehungshilfe

Einrichtungsleiter Jugendwohnen St. Engelbert

02171 2996-0

udo.vogelfaenger@kja.de